Skip to main content

TecTake Racing Bürostuhl

64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. August 2017 8:15
Typ
Hersteller
Belastbarkeitnicht angegeben
Körpergrößenicht angegeben
Wippfunktion
Armlehnen verstellbarNein

TecTake Racing Bürostuhl Test: Mit dem TecTake Racing Chefsessel erhalten Sie für sehr wenig Geld schon sehr viel Gegenwert. Wir waren tatsächlich sehr erstaunt, wie viel Qualität man dann doch dafür bekommt.

Natürlich sollte Ihnen klar sein, dass Sie hier keine Premiumqualität erwarten können, ebenso ist dieser Stuhl sicherlich nicht für eine jahrelange Benutzung ausgelegt, aber trotzdem stellt dieses Modell besonders für Sparfüchse und Gelegenheitsnutzer eine besonders Empfehlung dar.


Gesamtbewertung

70%

"Extrem günstiger Gaming Stuhl"

Preis/Leistung
85%
Verarbeitung
50%
Sitzkomfort
70%
Design
85%
Alltag
60%

TecTake ist als Firma bekannt dafür, dass man für sehr wenig Geld schon ansprechende Chefsessel oder allgemein Bürostühle erwerben kann. So ist auch das vorliegende Modell in einer sehr attraktiven Preiskategorie angesiedelt.

Wir wollen uns nachfolgend mal anschauen, ob dieser Chefsessel trotz seines geringen Preises dennoch überzeugen kann oder inwieweit man hierbei ein paar Abstriche bei der Produktqualität machen müsste.

Merkmale

  • sehr niedriger Preis
  • unterschiedliche Farbvarianten
  • stufenlos höhenverstellbar
  • Wippfunktion
  • dicke Polsterung
  • leichte Montage
  • ergonomisch geformte Rückenlehne
  • schickes Racer Design

TekTake Racing Chefsessel Arm seitlichAllgemein

Den TecTake Racing Stuhl kann man für wenig Geld in unterschiedlichen Farbvarianten erwerben. Durch den farbigen Netzstoff soll dem Schwitzen vorgebeugt werden und aufgrund der ergonomischen Form sowie der dicken Polsterung verspricht dieser Chefsessel, eine bequeme Position zu ermöglichen.

Design / Optik

Auf den ersten Blick fällt das sehr sportliche Racing Design auf, das vorrangig an die klassischen Gaming Stühle erinnert. Durch den angenehmen Netzstoff wirkt dieser Stuhl nochmal um einiges wertiger. Mit den vielen unterschiedlichen Farbkombinationen sollte für nahezu jede Umgebung der passenden Stuhl gefunden werden.

Material / Verarbeitung

Bei dem sehr niedrigen Preis kann man eigentlich nicht viel erwarten. Dennoch waren wir grundsätzlich positiv überrascht, was man in diesem Preissegment doch schon für eine Verarbeitung bekommt.

Die Nähte waren allesamt sauber verarbeitet und die verwendeten Materialien fielen generell nicht negativ auf. Der Kunststoff wirkt sehr robust und der Polsterbezug zeigte auch nach Monaten der Benutzung keine Abreibungen oder sonstigen Abnutzungserscheinungen. Gerade bei billigeren Modellen merkt man auch beim Aufbau, dass schlampig gearbeitet wurde. Nicht jedoch bei dem TecTake Racing Stuhl. Da waren alle vorgesehenen Löcher für die Schrauben an dem richtigen Platz, sodass hier jede Schraube ohne Probleme eingedreht werden konnte.

Allerdings merkt man nach wenigen Monaten schon, dass sich die Schrauben lockern und der Stuhl generell einiges an der Stabilität einbüßt. Generell muss man bei diesem Modell auffällig oft die Schauben nachziehen, da wie in unserem Fall die Armlehnen das Wackeln anfingen. Ebenso ist bei unserem Modell auf der Rückseite eine Naht aufgeplatzt, weswegen das dahinterliegende Polster zum Vorschein kam. Das ist grundsätzlich alles kein Problem, fällt aber dennoch negativ auf.

TekTake Racing Bürostuhl Naht normal

Feste Naht

TekTake Racing Bürostuhl Naht gerissen

Aufgerissene Naht

Man muss bei diesem Modell sagen, dass es sicherlich nicht für den dauerhaften und exzessiven Einsatz gedacht ist. Wir haben dieses Modell über drei Monate nahezu täglich mindestens 5 Stunden im Einsatz gehabt, was generell für diesen Bürostuhl definitiv zu viel wäre. Sollten Sie diesen allerdings privat und auch nur gelegentlich nutzen, dann kommen die Abnutzungserscheinungen wahrscheinlich wesentlich später zum Vorschein und Sie werden deutlich länger Ihre Freude daran haben.

Aufbau

Der Aufbau lies sich bei uns von einer Person mit dem mitgelieferten Werkzeug sehr bequem innerhalb von 15 Minuten bewerkstelligen. Sorgen Sie allerdings dafür, dass Sie genügend Platz zum Aufbau haben. So ist es einfach angenehmer.

Der Stuhl wiegt nur rund 15 kg und fällt damit in eine eher leichtere Kategorie. Das macht sich beim Tragen in die Wohnung oder das Büro nach der Lieferung sehr positiv bemerkbar, verdeutlicht aber auch, dass nicht unbedingt die hochwertigsten Materialien verwendet wurden. Zum Beispiel wiegen Referenzprodukte aus dem Gamingbereich schon mal gerne mindestens 10 kg mehr.


TekTake Racing Chefsessel seitlich A

Ergonomische Rückenlehne

Tägliche Benutzung

Wer sich solch einen Stuhl kauft, sollte sich bewusst machen, dass diese Modelle nicht für die tägliche, professionelle oder exzessive Benutzung konstruiert sind. Sollten Sie also im Bereich Gaming aktiv sein oder täglich mehrere Stunden sitzend arbeiten, dann werden Sie mit diesem Modell recht schnell Probleme bekommen.

Sitzkomfort

Der Sitzkomfort ist allgemein okay und vor allem für „kleinere“ Personen gedacht. In unserem Test wurde dieser Bürostuhl von einer Person mit 1,86 m Größe getestet und für diese Körpergröße als eher ungeeignet empfunden. Das Problem dabei liegt in der zu niedrig angesetzten Kopfstütze. Wenn Sie über 1,75 m groß sind, dann können Sie Ihren Kopf bei diesem Gaming Stuhl nicht anlehnen und müssen diesen daher immer leicht nach vorne beugen. Das geht mit der Zeit sehr stark auf die Nackenmuskulatur.

Das vordere Polster in der Mitte verhindert einerseits ein zu weiter Vorrutschen und sorgt andererseits dafür, dass die Beine seitlich vorbeigeführt werden müssen. Wir empfanden das als eher positiv, aber wie man in den Kundenrezensionen auf Amazon lesen kann, trifft das nicht auf alle Personen zu.

Ergonomie

Ergonomisch ist bei diesem Stuhl eigentlich nur die grundlegende Sitzposition durch die Rückenlehne. Diese verschafft dem Rücken bei einer Körpergröße bis zu 1,75 m (geschätzt von chefsessel-tests.de) ein wenig Entlastung. Sonst gibt es grundlegend wenige Einstellungsmöglichkeiten, um den Stuhl auf die eigene Körperform anzupassen und daher würden wir diesen Bürostuhl als „normal ergonomisch“ bezeichnen. Es ist also nicht wesentlich besser als herkömmliche Standard-Bürostühle.

Einstellungsmöglichkeiten

Der TecTake Racing Chefsessel verfügt über eine Wippmechanik, die sich in Abhängigkeit von der Belastung steuern lässt. Den Widerstand dieser Wippmechanik kann man mittels des großen Rädchens unterhalb der Sitzfläche regeln. Die Höhe lässt sich zudem stufenlos verstellen. Sonst bietet der TecTake Racing Bürostuhl keine weiteren Möglichkeiten zur individuellen Anpassung.

TekTake Racing Chefsessel Widerstand Rad

Reguliert Widerstand der Wippmechanik

TekTake Racing Bürostuhl Bein

Stufenlos höhenverstellbar

Belastbarkeit / Körpergröße / Maße

Hier hat der Hersteller leider keine verlässlichen Werte bekanngegeben, weswegen wir nur aufgrund unserer Erfahrung schätzen können. Wir raten Ihnen von diesem Stuhl definitiv ab, wenn Sie über der Körpergröße von 1,75 sind. Ebenso denken wir, dass dieser Stuhl für eine maximale Belastbarkeit von maximal 100 kg ausgelegt ist und eher wenig Überbelastung tolerieren sollte.

Fazit

Der TecTake Racing Chefsessel ist preislich gesehen nahezu unschlagbar. Dass man hierbei keine Premiumqualität bekommt, sollte jedem eigentlich klar sein. Dennoch waren wir sehr beeindruckt, wie viel Qualität man dann noch für so wenig Geld bekommt.

Dieser Stuhl ist vor allem für Leute gedacht, die einerseits nicht viel für einen Chefsessel oder Gaming Stuhl ausgeben möchten und andererseits auch nur einen Bürostuhl für die gelegentliche Benutzung erwerben wollen. Sollten Sie einen Chefsessel kaufen wollen, der Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützt und Sie bzw. Ihren Rücken durch die ergonomischen Vorteile und Einstellungsmöglichkeiten entlastet, dann ist der TecTake Racing Stuhl definitiv nichts für Sie.

Für alle Sparfüchse oder Gelegenheitszocker mit einer maximalen Kröpergröße von 175 cm ist dieses Modell aber auf jeden Fall einen genaueren Blick wert. Weniger Geld für einen Bürostuhl werden Sie vermutlich gar nicht ausgeben können.


64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. August 2017 8:15