Skip to main content

DX Racer

Der Hersteller DX Racer baut bereits seit 2003 Sitze. Am Anfang hat es sich vor allem auf Sportsitze für Rennfahrzeuge spezialisiert. Vor allem das Qualitätsmanagement sollte von Beginn an solide sein und genau da setzt dieser Hersteller auch an. Die Sitze sind natürlich innovativ und das steht hier auch nicht zur Debatte. Wer sich einmal im Online Shop umschaut oder die Produkte genauer in Augenschein nimmt, wird wissen, wovon hier die Rede ist.

Die Stühle sind vom weltweiten Marktführer und da hält sich das Unternehmen auch nicht bedeckt, weswegen wir in unserem Gaming Stuhl Test da ein genaues Auge darauf geworfen haben. DX Racer ist im Laufe der Zeit auch auf Computerstühle und Gamingstühle gekommen und vertreibt auch diese mittlerweile sehr erfolgreich.

Das Design wurde ständig verbessert und natürlich hat auch die Qualität einen enorm großen Sprung gemacht. Außerdem sind die Stühle perfekt für Rennfahrer und Gamer auf der ganzen Welt. Die Stühle werden natürlich auch weiterhin ständig überarbeitet. Das Design wurde immer mehr angepasst und verbessert. Außerdem ist es hier so, dass die Stühle ergonomisch sind. Dadurch wird die Lebensqualität und der Büroalltag enorm besser.

Finden auf der ganzen Welt Gaming Events statt, dann sind auch Gaming Stühle von DX Racer dabei. Dieser Hersteller hält sich nicht bedeckt und ist auch ein Partner von vielen dieser Gaming Teams.

Länger Spielen, besser Sitzen und härter Arbeiten ist die Devise!

Die Stühle sind natürlich nicht einfach auf den Markt geworfen worden. Genau das erwarten viele Kunden und erleben immer wieder aufs neue, dass sich hier an die Gegebenheiten angepasst wird. Im Onlineshop wird sogar eine Rubrik angeboten, in der der perfekte Stuhl gesucht werden kann. Sollte er trotz dem reichhaltigen Angebot nicht dabei sein, dann kann der zukünftige Besitzer sogar eine Anfrage stellen, die der Hersteller dann schnell beantworten wird.

Die Stühle werden ständigen Qualitätskontrollen unterzogen und sind für jeden einzelnen Kunden absolut perfekt. Denn darauf zu sitzen heißt, den puren Luxus zu genießen. Der Komfort steht auch nicht hinten an. Der Stuhl ist perfekt für das Arbeiten und natürlich auch zum Spielen von diversen Computerspielen. Außerdem wird dadurch das Spielerlebnis noch intensiver empfunden.

Ergonomisch und gesund sitzen

DX Racer unterstützt die gesamte Wirbelsäule und nicht nur einzelne Bereiche. Die Stühle sind absolut ergonomisch. Natürlich lässt sich der Hersteller seine Stühle auch gut bezahlen, aber das sind sie auf jeden Fall wert. Die Stühle haben ein stabiles Drehkreuz. Darin befindet sich eine Gasdruckfeder. Selbst das Platz nehmen ist hier schon richtig bequem. Außerdem wird dadurch die Stuhlhöhe optimal.

Die Stühle besitzen außerdem die Möglichkeit, dass die Lehne bis zu 170 Grad gekippt werden kann. Dadurch kann der Spieler es sich wirklich bequem darauf machen. Die Stühle besitzen Lenden- und Nackenkissen, die optimal eingestellt werden können.

Die Qualität noch kurz erwähnt

Natürlich sind die Stühle qualitativ sehr hochwertig. Aber ebenso ist auch der Herstellungsprozess. Die Materialwahl ist absolut überzeugend. Die Stahlrahmenkonstruktion ist mehr als nur stabil. Der Nutzer kann sich über einen Stuhl freuen, der einen hochverdichteten Polsterschaum mit bringt. Dieser wird auch nach längerer Zeit nicht nachgeben und den bequemen Sitz begünstigen.

polsterung-label-dx-racer-1-chefsessel-testF-Serie

Besonders beliebt von DxRacer ist die sogenannte F-Serie, die sich von dem Wort „Formula“ ableitet, das auch liebevoll bei den entsprechenden Stühlen eingearbeitet ist.

Der absolute Bestseller auf diesem Gebiet ist dabei der DX Racer 1, den wir ausführlich getestet haben. Die Modelle der F-Serie unterscheiden sich allerdings nur in den optischen Gesichtspunkten (und bei einigen Modellen in der Verwendung von Kunstleder anstelle von Stoffbezug), sodass Sie sich in diesem ausführlichen Testbericht intensiv informieren können. Die Punkte dort, treffen auch auf die anderen Modelle der F-Serie zu.

Fazit zu DX Racer

Mit einem Gaming Stuhl von DX Racer macht man definitiv nichts verkehrt. Diese können durch die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten und die sehr hohe Produktqualität überzeugen.

Doch nicht nur Gamer sollten sich diese Modelle mal genauer anschauen, sondern auch Menschen, die tagtäglich sitzend im Büro arbeiten. DX Racer stellt nämlich sehr ergonomische Stühle her, die vor allem auch durch die individuellen Anpassungsmöglichkeiten den Rücken bestens entlasten können.

Außerdem hat DX Racer sehr viele unterschiedliche Modelle im Angebot, sodass eigentlich für jeden das passende Modell zu finden sein sollte. Auch wenn das typische Racing Design nichts für Sie sein sollte, dann finden Sie bestimmt ein dezenteres Exemplar.